Adrenalin 3 – Rafting auf der Tara und Drina | DMD Kamp

Big3

  Preis 75€  

 

Nehmt ein Wochenendabenteuer lächelnd auf euch und kehrt mit noch größerem Lächeln im Gesicht zurück – raftet in der Tara-Schlucht und verbringt zwei Partynächte in guter Gesellschaft bei Lagerfeuer. Bei der Rückfahrt vervollständigt sich das Erlebnis mit dem Besuch in Drvengrad und Višegrad…

  Programm:  

1. Tag: Ankunft im Dorf Bastasi bei Foča (18km) in Nachmittagsstunden. Unterkunft im DMD-Camp in authentischen Bungalows – Holzhäusern – mit der Möglichkeit, nach Wunsch eigene Zelte aufzurichten. Abendessen. Übernachtung.

2. Tag: Aufstehen um 9 Uhr. Frühstück. Verteilung der Rafting-Ausrüstung: Neoprenanzüge, Schuhe, Rettungswesten und Helme. Abfahrt um 11 Uhr in unseren Kombis nach Brštenovica, wo unsere Raftingtour beginnt.
Besteigen der Boote und Abfahrt. Die Fahrt führt durch 22 km der reizvollsten Gegenden der Tara (16 km) und Drina (6 km). Die Fahrt endet vor unserem DMD-Camp, wo euch das Mittagessen erwarten. Nachmittagsruhe. Abendessen. Party!
Übernachtung (wer schlafen kann).

3. Tag: Aufwachen um 9.00 Uhr. Frühstück.

 Im Preis inbegriffen sind:  

  • 1 Vollpension + 1 Halbpension (5 Mahlzeiten + 2 Übernachtungen)
  • Mieten der gesamten Raftingausrüstung (Neoprenanzüge, Schuhe, Rettungswesten, Helme)
  • 1 Rafting in unseren Booten
  • Transport bis Brštenovica in unseren Kombis

  Im Preis nicht inbegriffen sind:  

  • Aufenthaltsgebühr 5 €
  • Versicherung 5 €
  • Transport vom Abreiseort zum DMD-Camp

 Weitere Informationen:  

  • Die Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtpreises des Arrangements ist zu entrichten und wird bei Ausfallen des Arrangements einbehalten.
  • Das Camp verfügt über Strom, Trinkwasser, Toiletten, Lautsprechanlage, Terrasse über dem Fluss, Duschräume…
  • Die Kapazität des Camps ist 100 Betten.
  • Es besteht auch die Möglichkeit, den Transport vom Abreiseort direkt zum DMD-Camp zu organisieren, und falls man mit eigenem Fahrzeug kommt, stehen Parkplätze zur Verfügung.
  • Die Mahlzeit im Camp ist üppig: In Übereinstimmung mit allen oben genannten Inhalten wird authentische lokale Kost geboten.
  • Wegen Passierung der Staatgrenze ist der Personalausweis unbedingt mitzuführen.


Wichtige Hinweise für unsere Gäste